Zug – ein attraktiver
Lebens- und Arbeitsort

Standort und Wirtschaftsraum

Mit ihren rund 27’000 Einwohnern und über 32’000 Arbeitsplätzen punktet die attraktive Geschäftsstadt Zug mit klaren Standortvorteilen. Im Zentrum der Schweiz sowie Europas gelegen und bestens vernetzt, bietet die Stadt Unternehmungen ein internationales, stabiles und wirtschaftsfreundliches Umfeld. Vorzüge sind zweifelsohne die Vielseitigkeit an Dienstleistungen, Handel und Industrie wie auch der hohe Bildungsstandard mit hochqualifizierten Fachkräften. Die niedrige Steuerbelastung und die kooperative Mentalität der Behörden tragen ebenfalls in hohem Masse zur Prosperität des Wirtschaftsraums Zug bei. Darüber hinaus bilden die hohe Lebensqualität und das Naherholungsgebiet mit Seen und Bergen ein optimales Umfeld für die Mitarbeitenden.

Welches Potenzial im Wirtschaftsraum Zug steckt, zeigt seine rasante Entwicklung. In den vergangenen 50 Jahren hat sich die Anzahl Arbeitsplätze im Kanton vervierfacht. Gemäss dem jährlich errechneten Standortqualitätsindikator SQI der Credit Suisse, welcher die wirtschaftliche Attraktivität der einzelnen Kantone ausweist, ist der Kanton Zug zusammen mit Zürich der attraktivste Wirtschaftsstandort der Schweiz.